Monday, June 18, 2007

About French people, Franzosen

There are many things in France, that are different than in Germany.


French traffic:

1. Pedestrians always walk if their light is on red. The cars stop and let them pass. We got used to it now, I will miss that.

2. French parking spaces are veeeeery small. The French don't bother to touch your car while moving in or out of a parking lot.

3. Even the tiniest parking lots are taken - by Smart's (see picture).


Vieles ist in Frankreich anders, als in Deutschland.

Verkehr in Frankreich:

1. Füßgänger gehen über auch bei Rot über die Straße.Eventuell kommende Fahrzeuge stoppen und lassen die Fußgänger passieren. das ist hier immer so, niemand zögert bei einer roten Ampel. Natürlich guckt man, ob die Straße frei ist, aber dann geht man zügig rüber. Auch über mehrspurige Straßen.

2. Französische Parkplätze sind winzig. Man parkt hier fast Stoßstange an Stoßstange. Beim Ausparken schiebt man die Fahrzeuge vor und hinter sich etwas weg um überhaupt rauszukommen.


3. Auch die kleinsten Parklücken werden besetzt-durch Smarts (siehe Bild).



French Smart Parking








- Most French people don't like to speak foreign languages. For that reason everything will be translated to French , even if an English speaking author reads his books they will hand out the French translation. Nearly everybody reads the translation instead of listening to the authors reading.
We think that has to do with the French schools, where only the teachers talk. Students have to listen, not to talk. So nobody is encouraged to actually speak foreign languages.


- French people "savoir vivre". French people know how to live and have a nice time.They are more chilled than Germans. They always have the time for a little conversation, no matter whats happening around them. Also cashiers don't hurry.


- normally there are only two sales a year in France. In the meantime sales are only allowed if you close or rebuilt your store. You have to document this with a permission hanging in the window of your store.

- buying your vegetables and fruits on a market is waaaaaay cheaper than in a grocery store. And it is fun too. I love the markets here.




Die meisten Franzosen mögen es nicht, Fremdsprachen zu benutzen. Deshalb wird alles in Französisch übersetzt; sogar wenn ein englisch sprechender Autor einer seiner Bücher liest, werden französische Übersetzungen ausgehändigt. Fast jeder liest diese Übersetzung, anstatt dem Autor zuzuhören.
Wir denken dass das mit den französischen Schulen zu tun hat, wo nur die Lehrer reden. Die Schüler müssen zuhören, nicht reden. Niemand wird ermutigt, eine fremde Sprache zu sprechen.


Franzosen „savoir vivre“, sie wissen wie man lebt und eine tolle Zeit hat. Sie sind gelassener als Deutsche. Sie haben immer Zeit für ein kurzes Gespräch, egal was gerade um sie herum passiert. Sogar Kassierer haben keine Eile.

Normalerweise gibt es nur zwei Rabattaktionen im Jahr in Frankreich. In der Zwischenzeit sind Reduzierungen nur erlaubt, wenn man seinen Laden entweder schließt oder umbaut. Dann wird verlangt, dass man eine Erlaubnis im Schaufenster aufhängt.

Gemüse und Obst auf dem Markt zu kaufen ist vieeel billiger als in einem Lebensmittelgeschäft, und es macht auch Spaß. Ich liebe die Märkte hier.

1 comment:

  1. Hi Patricia, I found you through the "Quiltsterne". You have a very interesting blog about my home country! I agreee to quite a lot of what you say about the French!
    Your quilting projects are very nice. The little pouch reminds me of two very similar ones I made.
    I wish you a "séjour agréable à Lyon"! Take care.

    ReplyDelete

Thank you so much for leaving comments - I enjoy reading every single one of them.
Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich über jeden Kommentar.