Tuesday, September 8, 2009

Tutorial Variable Buchhülle Tutorial Adjustable Fabric Bookcover


Hier zeige ich euch, wie ihr eine Buchhülle nähen könnt:
Die Hülle passt auf große Taschenbücher.
Die Hagebuttenborte ist von der Bänderweberei Kafka.


Zuschnitt:

Oberstoff gemustert: 8" x 12 1/2 "

Oberstoff uni ( Leinen) : 8" x 5 3/4 "

sehr dünnes Vlies: 8" x 14 1/4 "

Innenfutterstoff: 8" x 14 "


Borten und Bänder:

Zierborte Außen : 8"
Haltband : 8"
Satinband als Lesezeichen : 12 "


Here I show you how to sew an adjustable fabric book cover. The cover fits on many paperbacks.
The border is from a German weaving company kafka.
Cuting:

Rose fabric for the outer side: 8" x 12 1/2 "

solid fabric : 8" x 5 3/4 "

thin interfacing: 8" x 14 1/4 "

fabric for the lining: 8" x 14 "


Ribbons:

decorative ribbon for the outside: 8"
second ribbon : 8"
small satin ribbon : 12 "
for the bookmark

Nähe den Leinenstoff an den Rosenstoff und nähe dann die Borte auf den Leinenstoff. Ich klebe die Borte gerne vor dem Nähen mit einem auswaschbaren Klebestift fest, damit sie beim Nähen nicht verrutscht.

Sew the solid fabric to the rose fabric. Then sew the ribbon to the solid fabric. First glue the ribbon to the fabric ( with school glue that washes out) so that the ribbon won't shift.





Schlage die Kante des Leinenstoffes zweimal um und steppe sie schmalkantig ab.






Fold the solid fabric 1/4 " and then again 1/4 inch and sew down the folded egde .


Schlage den Leinenstoff mit der abgesteppten Kante rechts auf rechts nach Außen um und steppe es schmalkantig oben und unten fest.


Fold the solid fabric to the right side 2 1/2 " and secure the fold at the edges with pins or sew a 1 /8 " seam to secure the fold. Then sew on the wide ribbon on both sides and the little satin ribbon ( the bookmark) only on the upper side. On the mearsuring tape you see where to put your ribbons.

Nähe das Halteband wie auf dem Foto zu sehen ist auf die rechte Stoffseite oben und unten schmalkantig 1/8 "breit fest. Das Satinband als Lesezeichen wird nur oben festgenäht.






Dieses Bild habe ich nach dem Absteppen der Bänder und des Umschlags gemacht.




Nun lege unter den Stoff, also das dünne Vlies und dann auf den Stoff rechts auf rechts den Futterstoff. Der Futterstoff liegt jetzt oben. Er ist ein wenig schmaler als der Oberstoff und es schaut auf der Seite, wo der Umschlag genäht wurde ( rechts im Bild) noch ein wenig der Oberstoff durch. Genäht wird jetzt mit 1 /4 " Nahtzugabe oben, links und rechts die Umschlagseite wird nicht zugenäht, dies die Wendeöffnung ist. Es wird also nur genäht, wo ihr die Stecknadeln seht.


Now lay the batting under this prepared fabric. On top of the fabric with right sides togehter you place the lining fabric . The lining will be a little shorter than the outside fabric. Align the fabrics so that the rose fabric and the linig match exactly. Leave an opening on the side where you folded the solid fabric and pin all three layers together like on the picture. Now you sew with a 1/4 " seam along the 3 edges in a continuous seam. Don't stop at the corners.






An den Ecken wird jetzt die Nahtzugabe etwas zurückgeschnitten und die Buchhülle durch die Öffnung gewendet. Sie sollte jetzt so aussehen:

Cut back the seam allowances and turn the book cover to the right side. It should look like this now:


Innenansicht:

A look on the inside:



Nun könnt ihr das Buch in die Hülle tun und euch nach getaner Arbeit beim Lesen entspannen.
Schreibt mir einen Kommentar ob euch das Tutorial gefallen hat.

Now you can put the book in it's cover and relax while reading. Please tell me, if you liked the tutorial.



Sommerpause


Nach langer Sommerpause sind wir wieder im Alltag angekommen. Wir waren in Kanada und den USA und haben unsere jüngste Tochter von ihrem Highschooljahr in Quebec abgeholt.

Hier kommen nur ein paar Fotos, ich habe lieber meinen Mann und meine Tochter fotografieren lassen, mit dem Nachteil, dass man nicht so leicht an deren Fotos rankommt.
Demnächst kommen mehr Bilder von der Reise.

Die Reise began in Pennsylvania mit einem Besuch bei unseren Freunden.

Hier einige Fotos von einem Quiltshop in Intercourse, Pennsylvania:

Puppen der Amish. Quilts und auch die meisten anderen Handarbeiten werden von den Amish hergestellt.




Es gab unzähliger Quilts zu sehr günstigen Preisen zu kaufen, viele davon waren handgequilted. Natürlich gab es auch Stoffe zu kaufen. Erstaunlicherweise gab es jede Menge Stoffe von Kaffe Fassett und Amy Butler.